Diese Site ist Teil von

mehrsprachiger Thesaurus der Europäischen Union

EuroVoc, mehrsprachiger Thesaurus der Europäischen Union

EuroVoc ist ein mehrsprachiger multidisziplinärer Thesaurus, der die Terminologie der Tätigkeitsbereiche der Europäischen Union abdeckt. Er enthält Begriffe in 23 Amtssprachen der EU (Bulgarisch, Dänisch, Deutsch, Englisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Kroatisch, Lettisch, Litauisch, Maltesisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Schwedisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Tschechisch und Ungarisch) sowie in drei Sprachen der Länder, die Kandidaten für den Beitritt zur EU sind: македонски (mk), shqip (sq) und српски (sr).

EuroVoc wird vom Amt für Veröffentlichungen verwaltet. Dabei werden ein ontologiebasiertes Thesaurusmanagement und semantische Webtechnologien gemäß den W3C-Empfehlungen eingesetzt und die neuesten Trends auf dem Gebiet der Thesaurus-Normen berücksichtigt.

Benutzt wird der EuroVoc-Thesaurus unter anderem vom Europäischen Parlament, dem Amt für Veröffentlichungen, den nationalen und regionalen Parlamenten in Europa sowie auch von nationalen Verwaltungen und privaten Nutzern in der EU und anderen Staaten.

 


Syndicate content