This site is part of

Multilingual Thesaurus of the European Union

Rechtsakt der E

Bei den Rechtsakten der EU handelt es sich um Rechtsakte mit oder ohne Gesetzescharakter, die von den Organen der EU verabschiedet werden (Artikel 288 AEUV).
Mit Inkrafttreten des Vertrags von Lissabon am 1. Dezember 2009 wurden die Bezeichnungen "Europäische Gemeinschaft", "gemeinschaftliche" oder "EG" durch "Europäische Union" oder "EU" ersetzt.

Term Details

Hierarchy